Lipödem Therapie

Lipödem – Komplexe physikalische Entstauungstherapie

Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE) beim Lipödem

Die Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (auch KPE genannt) wurde entwickelt, um Patienten mit chronischen Lymphödemen zu helfen. Hierzu gehört auch das Lipödem und Lipo-Lymphödem)

Ziel ist es hier, die im Gewebe eingelagerte Flüssigkeit zu lösen und über die Lymphbahnen abtransportieren zu lassen. Zusätzlich wird das verhärtete Gewebe (Fibrosen) durch manuelle Techniken gelockert und weicher gemacht.

Es können sowohl ein reines Lipödem, wie auch ein Lipo-Lymphödem, mittels KPE behandelt werden. Hier wird durch eine Verringerung des Flüssigkeitsdrucks im Gewebe, eine deutliche Schmerzlinderung erreicht und einer weiteren Verschlimmerung des Krankheitsbildes vorgebeugt.

Ein Lipödem wirkungsvoll behandeln durch die Kraft des Wasserstrahls

Eine Reduktion des Fettgewebes ist hier jedoch nicht möglich. Zu diesem Zweck arbeiten wir mit den Vorberg® Beauty Clinics in Schwelm zusammen, welche eine besonders schonende Methode anbieten, dieses Fett zu entfernen.

Informieren Sie sich hier in der Praxis, oder direkt auf www.Vorberg.com  (link einfügen), über die Methode der Body Jet® Wasserstrahl Fettabsaugung, welche mittels eines sanften Wasserstrahls, das überschüssige Fett aus dem Gewebe spült.

Die Schmerzen werden sofort nachlassen, der Körperumfang deutlich reduziert.

KPE im Detail

Die KPE besteht aus den Phasen:

Manuelle Lymphdrainage

Kompression

Physiotherapie/Bewegungstraining

Hautpflege

Die Manuelle Lymphdrainage wird hier umfassend erklärt und ist immer der erste Schritt einer Behandlung

Darauf folgt eine effektive Kompressionstherapie, wo zunächst flexible Bandagen angelegt werden, um das Ergebnis der Lymphdrainage zu erhalten und zu unterstützen.

Ist das Ziel einer dauerhaften Umfangsreduzierung erreicht, bekommen sie eine maßangefertigte Kompressionswäsche von uns, zu diesem Zweck arbeiten wir mit Apotheken und Orthopädiemechanikern zusammen.

Ein regelmäßiges Bewegungstraining ist ebenfalls sehr wichtig, da die Muskulatur eine wichtige Funktion im Lymphtransport erfüllt und so zusätzlich für die Reduktion des Ödems verantwortlich ist. Wir zeigen Ihnen Übungen, die sie auch zuhause durchführen können, um Ihren Behandlungserfolg zu verbessern

Der letzte Punkt stellt eine professionelle Hautpflege dar, da die Haut bei einem Lipo-Lymphödem oft trocken und rissig wird, besonders, wenn Kompressionswäsche getragen wird. Gleichzeitig ist sie sehr anfällig für Infektionen, da die natürliche Krankheitsabwehr durch die Erkrankung geschwächt ist. Wir verwenden hierfür natürliche Cremes und Salben, die sehr gut verträglich sind und ihre Haut zuverlässig schützen.